Möglichkeiten einer naturnahen Regenwasserbewirtschaftung in Siedlungsgebieten


Möglichkeiten einer naturnahen Regenwasserbewirtschaftung in Siedlungsgebieten

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

24,90
Preise incl. 7 % MWST und Versand


Friedhelm Sieker (Hrsg.)

Aufgrund der ausgeprägten Oberflächenversiegelung wird das Regenwasser in Städten in hohem Maße in die Kanalisation geleitet und mit dem Schmutzwasser entsorgt. Dabei entstehen hohe Kosten für den Betrieb von Kanalisationen und Klärwerken. Zudem wird der Stadt mit dem Abfluß des Regenwassers eine wichtige ökologische und ökonomische Ressource entzogen. Vor diesem Hintergrund zeigt das interdisziplinäre Autorenteam um Professor Dr. Friedhelm Sieker Möglichkeiten für eine kostengünstigere und ökologisch nachhaltige städtische Wasserwirtschaft auf und demonstriert an Fallbeispielen die praktische Umsetzbarkeit.

Weitere Produktinformationen

ISBN 978-3-929342-31-4
Typ Broschur
Seitenzahl 192 Seiten
Weitere Inhalte 24 Abb., 6 Tab. U. 12 Übers.
Erscheinungsjahr 1998

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Stadtökologie